DIE WAHL DER KORREKTEN SCHAFTLÄNGE

wir zeigen ihnen schritt für schritt, wie sie die richtige schaftlänge bei ihrem RECOIL BUSTER® wählen.

Schritt 1: Richtigen abstand messen 

Messen Sie den Abstand zwischen Armbeuge und dem Gelenk des letzten Fingerglieds des Zeigefingers Ihrer Schusshand (Länge A).

Schritt 2: kurz- oder Langversion?

Tabelle D

Falls Sie unsicher sind, welche Länge für Sie optimal ist, empfehlen wir, den Büchsenmacher Ihres Vertrauens zu konsultieren – er wird Sie bei der Auswahl unterstützen. Alternativ bieten wir Ihnen gerne die Möglichkeit, bei einer unserer Produktpräsentationen die korrekte Schaftlänge im scharfen Schuß zu erproben.

Schritt 3: ergänzende distanzstücke 

Mit den mitgelieferten Distanzstücken können Sie mit wenigen Handgriffen die Schaftlänge Ihres RECOIL BUSTER® individuell auf Ihre Körpermaße anpassen. Sollten die drei inkludierten Distanzstücke nicht ausreichen, können Sie in unserem Webshop zusätzliche Distanzstücke kaufen.

Entdecken Sie den Recoil Buster® und seine Komponenten:

RECOIL BUSTER® sporting

RECOIL BUSTER® minimiert den Rückstoß und optimiert Ihre Schussleistung. Schonend, individuell und präzise. Der Impulsschalter wirkt genau dann, wenn Sie ihn brauchen.

RECOIL BUSTER® hunting

Durch die Individualisierung des Hinterschaftes werden Visierlinie und Laufachse synchronisiert. Dadurch verbessern Sie Schusshaltung und Zielerfassung deutlich.

Test it

Überzeugen Sie sich jetzt selbst von der beeindruckenden Wirkung des RECOIL BUSTER®. Hier finden Sie Schießplätze, auf denen der RECOIL BUSTER® getestet werden kann.